Seitenanfang

Seiteninhalt
Herzlich willkommen beim Serviceangebot für Beamte und Beamtenanwärter

Unser Beratungskonzept für Beamte

Relevante Lösungen und perfekt abgestimmte Angebote sind die zwei wichtigsten Dinge, die wir Ihnen als Beamten bieten können. Sie sind schon in vielfältiger Weise gesetzlich abgesichert, und Ihr Beamtenstatus spielt dabei die entscheidende Rolle. Unser Beratungskonzept für Beamte bietet Ihnen wichtige und richtige Informationen rund um die Ausbildung und den Beruf. Als Beamter auf Widerruf oder Probe sowie als Beamter auf Lebenszeit können Sie sich bei uns umfassend und kompetent über Ihre jeweils notwendige persönliche Absicherung informieren.

Kranken-<br>versicherung

Unser Krankenversicherungsangebot für Beamte

In den verschiedenen Bereichen des Öffentlichen Dienstes wird die Fürsorgepflicht des Dienstherrn gegenüber den Beamten in Form der Beihilfe erfüllt. In welchem Umfang Sie als Beamter Anspruch auf Beihilfe haben, ist abhängig von Ihrem jeweiligen Dienstherrn (Bundes- oder Landesbeihilfe) und der Art Ihrer Tätigkeit. Auf jeden Fall ist es immer ratsam, auf den Krankheits- und Pflegefall gut vorbereitet zu sein und sich mit einer Krankenversicherung für Beamte zusätzlich abzusichern.

Beihilfe für Beamte und Familienangehörige

Während Ihrer Ausbildung als Beamter auf Widerruf oder als Beamter auf Lebenszeit sind Sie beihilfeberechtigt. Das heißt, dass sich Ihr Dienstherr im Rahmen der Beihilfe an den tatsächlich entstandenen Kosten in Krankheits-, Pflege-, Geburts- und Todesfällen beteiligt. Der Unterschied zu einem Arbeitnehmer ist, dass Sie keinen Zuschuss zur monatlichen Krankenversicherung erhalten, sondern einen Anteil Ihrer jeweiligen Krankheitskosten als Beihilfe erstattet bekommen. Diesen Anteil des Dienstherrn nennt man Beihilfebemessungssatz.
 
Den Rest der Krankheitskosten müssen Sie im Rahmen der allgemeinen Versicherungspflicht ab Dienstbeginn über eine private Krankenversicherung absichern.

Der Umfang der Beihilfe richtet sich nach der jeweiligen Beihilfevorschrift (Bundes- oder Landesbeihilfe) und nach Ihrem Familienstand.

Als Beihilfeberechtigter ohne Kinder beträgt der Beihilfebemessungssatz in der Regel 50%, das heißt

50% der Krankheitskosten müssen Sie über eine private beihilfekonforme Krankenversicherung absichern
50% der entstandenen Krankheitskosten erhalten Sie als Beihilfe von Ihrem Dienstherrn

Ausnahmen bilden hier die Bundesländer Hessen und Bremen, da andere Beihilfebemessungssätze gelten.


Beihilfe mit Familie

Die Familienmitglieder eines Beamten
erhalten unter bestimmten Voraussetzungen Beihilfe. In der Regel beträgt der Beihilfebemessungssatz

80% für berücksichtigungsfähige Kinder
70% für berücksichtigungsfähige Ehepartner
50% für Beamte mit einem Kind und 70% für Beamte mit zwei und mehr Kindern

Der verbleibende Anteil der Krankheitskosten muss immer im Rahmen der allgemeinen Versicherungspflicht über eine beihilfekonforme Krankenversicherung für Beamte abgedeckt werden. Ausnahmen bilden hier die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Bremen, da andere Beihilfebemessungssätze gelten. Darüber hinaus ist mit Dienstbeginn der Abschluss einer Pflegepflichtversicherung erforderlich.


Unser Krankenversicherungsangebot für Beihilfeberechtigte Beamte

Beamte und unter bestimmten Voraussetzungen deren Familienmitglieder erhalten im Krankheitsfall Beihilfe zu den entstandenen Krankheitskosten. Die DBV bietet Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot mit umfangreichen Leistungen und günstigen Beiträgen, das auf Ihre persönliche Situation optimal abgestimmt ist und den verbleibenden privat abzusichernden Anteil abdeckt.

Unser Komfortangebot für Beihilfeberechtigte Beamte des Bundes und der Länder ist der Tarif Vision B: Die beihilfekonforme private Krankenversicherung der DBV. Mit Vision B erfüllen Sie alle Vorgaben der allgemeinen Versicherungspflicht in der Krankenversicherung.

Und als Beamtenanwärter erhalten Sie Vision B zu speziellen Ausbildungskonditionen!


Ihre Absicherung durch eine Pflegevorsorge für Beamte

Private Pflegeabsicherung ist in jeder Lebensphase unverzichtbar. Denn nur wer sich rechtzeitig darum kümmert, kann darauf vertrauen, im Pflegefall finanziell unabhängig zu bleiben und sich damit seine Lebensqualität zu erhalten. Die DBV bietet Ihnen dazu ein Produkt, mit dem Sie flexibel vorsorgen können und das sich ganz auf Ihre Wünsche einstellt. Eine Pflegeversicherung, die Sie in jedem Alter und für jede Pflegestufe unkompliziert absichert: Pflegevorsorge Vario.


Vorsorge-Check
Informieren Sie sich über Ihr Ruhegehalt und die Höhe Ihrer möglichen Versorgungslücke im Alter. Zum Vorsorge-Check
Ihre Suche
neu suchen
Erweiterte Suche Es wurden <#> Treffer gefunden
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
%{linkname} %{desc}
Relevanz
%{score}%