Seitenanfang

Seiteninhalt
BN Heilfürsorge der DBV

BN-Heilfürsorge - umfangreiche Leistungen

Heilfürsorge ist ein (in der Regel unentgeltlicher) Anspruch auf Übernahme der Krankheitskosten während der aktiven Dienstzeit durch den Dienstherrn. Die Leistungen aus der Heilfürsorge ähneln den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Sonderleistungen sind abhängig vom Dienstherrn oder von der Verordnung.  Entsprechend können Heilfürsorgeberechtigte erheblich belastet werden, da sie einen Teil ihrer Krankheitskosten selbst übernehmen müssen. Der Heilfürsorge-Ergänzungstarif  BN-Heilfürsorge schützt wo es kostspielig werden kann.

Neben einem leistungsstarken Zahnersatz schließt die BN-Heilfürsorge auch weitere Versorgungslücken für Sehhilfen, Hilfsmittel, Behandlung durch Heilpraktiker oder anlässlich Auslandsreisen.

Heilfürsorgeberechtigt ist folgender Personenkreis:

Polizeivollzugsbeamte bei der Bundespolizei
Polizeivollzugsbeamte der Länder (Landesrecht beachten)
Berufsfeuerwehrbeamte (Landesrecht beachten)
Feuerwehrmann mit Gebiss

Unser Tarif BN-Heilfürsorge

Zu spät zum Einsatz weil das Gebiss nicht sitzt? Am Zahnersatz sollten Sie nicht sparen, nutzen Sie die BN-Heilfürsorge der DBV!

Nicht im Öffentlichen Dienst? Unter www.AXA.de helfen wir Ihnen mit attraktiven Angeboten weiter.  Mehr
Ihre Suche
neu suchen
Erweiterte Suche Es wurden <#> Treffer gefunden
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
%{linkname} %{desc}
Relevanz
%{score}%