Seitenanfang

Seiteninhalt

Für Mehrkosten im Krankenhaus

Machen Sie sich den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich – mit dem Krankenhaustagegeld der DBV.

  • Krankenhaustagegeld wird ohne zeitliche Begrenzung ausgezahlt
  • Versicherungsschutz gilt europaweit

Mit dem Krankenhaustagegeld KHT-U ist Ihre Lage gut: Mit Hilfe der Tagegeld-Zahlung können Sie sich Extrakosten wie z. B. Zuzahlungen, Kosten für Besorgungen oder eine Haushaltshilfe leisten.

Übersicht

Gleicht Extrakosten im Krankenhaus aus – das Krankenhaustagegeld

Mit dem Krankenhaustagegeld KHT-U können Sie Mehrausgaben wie ungeplante Zuzahlungen, Besuchsfahrten Ihrer Angehörigen oder Kosten für kurzfristige Besorgungen und Haushaltshilfen tragen. Dazu zählen übrigens auch Kosten, die Ihnen entstehen, wenn Sie Ihr krankes Kind im Krankenhaus betreuen möchten. Für jeden Tag, den Sie im Krankenhaus verbringen, erhalten Sie den vereinbarten Pauschaltagessatz – direkt ab dem ersten Tag Ihres Krankenhausaufenthaltes.

Ihre Vorteile im Überblick:

Sie erhalten das Krankenhaustagegeld ohne zeitliche Begrenzung (bei Psychotherapie jedoch höchstens 30 Behandlungstage im Kalenderjahr)
Das Krankenhaustagegeld wird ohne Kostennachweis gezahlt
Der Versicherungsschutz gilt in Europa und bei Aufenthalten bis zu zwei Monaten auch weltweit
Betreuer finden
Leistungen
Krankenhaustagegeld Tarif KHT-U

Leistungsumfang
In gewünschter Höhe ab dem 1. Tag eines Krankenhausaufenthaltes ohne zeitliche Begrenzung (bei Psychotherapie jedoch höchstens 30 Behandlungstage im Kalenderjahr)

Nicht im Öffentlichen Dienst? Unter www.AXA.de helfen wir Ihnen mit attraktiven Angeboten weiter.  Mehr
Ihre Suche
neu suchen
Erweiterte Suche Es wurden <#> Treffer gefunden
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
%{linkname} %{desc}
Relevanz
%{score}%