DIESE DBV WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf DBV.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

Polizei, Justiz, Zoll und Feuerwehr: Unser Beratungskonzept für Ihre Berufsphasen

Berufsphasen Polizei, Justiz, Zoll und Feuerwehr Beratungskonzept für Polizei, Justiz, Zoll und Feuerwehr

  • Für Beamte auf Widerruf (Anwärter)
  • Für Beamte auf Probe
  • Für Beamte auf Lebenszeit
  • Für Beamte auf Widerruf (Anwärter)
  • Für Beamte auf Probe
  • Für Beamte auf Lebenszeit

Optimaler Versicherungsschutz für Polizei, Justizvollzug, Zoll  und Feuerwehr

Informationen rund um Ihren Beruf und Ihre Ausbildung

Ihre Ernennung zum Beamten auf Widerruf bei der Landespolizei, Bundespolizei, Zoll, Straf- und Justizvollzugsdienst oder Berufsfeuerwehr steht unmittelbar bevor oder hat gerade stattgefunden. Aufgrund des großen Bedarfs an jungen engagierten Beamten werden Sie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Jahren zum Beamten auf Probe und dann auf Lebenszeit ernannt.

Doch schon jetzt, als Beamter auf Widerruf, haben Sie besondere Versorgungsansprüche und Sie sollten sich besonders bei Themen wie Krankheit, Dienstunfähigkeit oder Diensthaftpflicht frühzeitig informieren und handeln. Als angehender Beamter der Polizei benötigen Sie einen spezielle Dienstunfähigkeitsschutz. Je nach Bundesland ist für Beamte im Justizvollzug und bei der Feuerwehr die spezielle Dienstunfähigkeit ebenfalls notwendig. Als angehender Zollbeamter sind Sie mit der allgemeinen Dienstunfähigkeitsklausel der DBV bestens abgesichert. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne individuell und kompetent, so dass sie für Ihre Dienstzeit bedarfsgerecht abgesichert sind.

Polizisten im Einsatz am Bahnhof

Ihr Status während Ihres beruflichen Werdegangs

  1. Beamter auf Widerruf (Anwärter)

  2. Beamter auf Probe

  3. Beamter auf Lebenszeit

Sie sorgen für Sicherheit – wir für Ihre Absicherung

Wir bieten Ihnen die Absicherung, die Sie brauchen. Denn wir wissen zu schätzen, dass Sie sich für die Exekutive entschieden haben. 

Polizeibeamte

Ob auf dem Revier, bei der Kriminalpolizei oder bei Einsätzen in geschlossenen Einheiten, Sie stehen jeden Tag an vorderster Front, wenn es um die Sicherheit der Bürger geht. Ihre Aufgaben umfassen u. a. Verkehrssicherheit, Bekämpfung der Kriminalität und Prävention. Aber nicht nur der Bürger oder der Staat hat ein Anrecht auf Prävention, sondern auch Sie als Polizeibeamte. Ihre Dienstherren bieten Ihnen verschiedene Absicherungssysteme im Krankheitsfall (Heilfürsorge, Beihilfe). Und je nach Bundesland unterscheiden sich diese Systeme teilweise erheblich. Umso wichtiger ist da eine bedarfsgerechte Versicherung und Absicherung für Sie und Ihre Angehörigen.

Justizvollzugsbeamte

Als Beamte im Justizvollzug stellen Sie sicher, dass die von Gerichten verhängten Strafen auch durchgesetzt werden. Damit sind Sie nicht nur ein wichtiger Bestandteil unseres Rechtssystems, sondern tragen effektiv dazu bei, dass Gesetze befolgt und vollzogen werden und unsere Gesellschaft in Sicherheit leben kann. Und um Sicherheit geht es auch bei Ihnen. Hierfür bieten Ihnen Ihre Dienstherren verschiedene Absicherungssysteme, die sich je nach Bundesland erheblich unterscheiden. Da ist es für Sie und Ihre Angehörigen wichtig, eine bedarfsgerechte Versicherung und Absicherung zu haben.

Zollbeamte

Sie stehen für die Finanzhoheit des Staates. Sie sind u. a. für die zollrechtliche Überwachung des Warenverkehrs, die Bekämpfung von Schwarzarbeit und Geldwäsche zuständig. Oft arbeiten Sie dabei eng mit der Landes- und/oder Bundespolizei zusammen. Wir wissen, dass Sie einen wichtigen Beitrag für eine funktionierende Finanzverwaltung und eine funktionierende Gesellschaft leisten. Damit Sie selbst auch im Notfall Ihre eigene Finanzhoheit behalten, sind Sie als Beamte des Zolls auch schon während der Ausbildung beihilfeberechtigt. Daher ist eine bedarfsgerechte Absicherung für Sie und Ihre Angehörigen unerlässlich.

Feuerwehrbeamte

Die Feuerwehr kann in den entscheidenden Momenten über Tod und Leben entscheiden. Beamte der Berufsfeuerwehr haben eine Vielzahl von Aufgaben wahrzunehmen und sind oftmals einem großen Risiko ausgesetzt. Dabei erlittene Verletzungen bedeuten oft immense Einschnitte im Leben der Feuerwehrleute und deren Familien. Da ist es für Sie und Ihre Angehörigen wichtig, sich umfassend nicht nur privat, sondern auch beruflich mit bedarfsgerechten Versicherungen zu schützen.

Jetzt Vorsorge-Check nutzen und Ihren Versorgungsanspruch als Polizist kennenlernen

Nutzen Sie unseren Vorsorge-Check

Ihr bestehender Versorgungsanspruch ist die Grundlage für Ihre persönliche Absicherung. Daher ist es wichtig, die eigenen Versorgungsansprüche zu kennen.

Mehr Absicherung für Polizei, Justizvollzug, Zoll und Feuerwehr

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für einen sorgenfreien Arbeitsalltag.

Krankenversicherung für Polizei, Justiz, Zoll & Feuerwehr

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Krankenversicherung, Heilfürsorge und Beihilfe.

Beihilfe für Polizei

Privat- und Diensthaftpflicht

Vorsicht ist besser als Nachsicht. Perfekt abgesichert mit unserer kombinierten Privat- und Diensthaftpflicht. 

Haftung bei Polizei, Justiz und Zoll