DIESE DBV WEBSITE NUTZT COOKIES

Mit dem Verbleib auf DBV.de stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu

 Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht – Umfassender Schutz für Bauherren

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Die Vermieterhaftpflichtversicherung

  • Haftpflichtschutz für vermietete Einfamilienhäuser und Wohnungen
  • Für Schadensersatzansprüche, z. B. bei Unfällen auf eisglattem Gehweg oder durch mangelnde Außenbeleuchtung
  • Haftpflichtschutz für vermietete Einfamilienhäuser und Wohnungen
  • Für Schadensersatzansprüche, z. B. bei Unfällen auf eisglattem Gehweg oder durch mangelnde Außenbeleuchtung

Was ist eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht?

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung sichert Sie ab, wenn es z. B. aufgrund eines vereisten Gehwegs oder mangelnder Außenbeleuchtung vor der Tür zu einem Unfall kommt. Während die selbst genutzte Eigentumswohnung, das selbst genutzte Ein- oder Zweifamilienhaus durch die Privathaftpflichtversicherung abgedeckt ist, müssen vermietete Wohnungen (nicht im selbstgenutzten Zweifamilienhaus) oder vermietete Ein- bzw. Zweifamilienhäuser durch den Besitzer extra versichert werden. 

axa-logo.png

DBV und AXA  – was uns verbindet

Die DBV gehört zum AXA Konzern und ist unsere Marke für den Öffentlichen Dienst. Als Kunde der DBV profitieren Sie von unserer über 140-jährigen Erfahrung und unseren umfassenden Kenntnissen über die Versorgungssituation und den Versicherungsbedarf aller Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Darüber hinaus bieten wir Ihnen im Bereich Gesundheit auch zahlreiche weitere Versicherungslösungen von AXA an.