Seitenanfang

Seiteninhalt

Zusätzliches Einkommen

Bei Dienstunfähigkeit auf nichts verzichten

  • Dienstunfähigkeitsschutz für Beamte auf Lebenszeit
  • Der Dienstunfähigkeitsschutz richtet sich nach der individuellen Versorgungslücke

Als Beamter auf Lebenszeit werden Sie bei Dienstunfähigkeit in der Regel in den Ruhestand versetzt. Mit den gesetzlichen Versorgungsansprüchen können Sie gegebenenfalls Ihren Lebensstandard nicht halten. Mit der Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV ist Ihnen eine monatliche Rente sicher.

Übersicht

Hoher Schutz bei Dienstunfähigkeit

Gesundheit ist unser wertvollstes Gut. Niemand kann hundertprozentig ausschließen, dass er irgendwann aufgrund von unglücklichen Umständen seinen Beruf nicht mehr ausüben kann und zusätzlich mit erheblichen finanziellen Belastungen rechnen muss. Sorgen Sie rechtzeitig mit der Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV vor.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Garantierte Dienstunfähigkeitsrente
  • Übernahme der Beiträge für die Lebens- und Rentenversicherung bei Dienstunfähigkeit
  • Attraktive und risikogerechte Beiträge durch Einteilung in Berufsklassen
  • Bedarfsgerechter Dienstunfähigkeitsschutz speziell für Beamte auf Probe/Widerruf
  • Hohe Absicherung möglich in Abhängigkeit der Besoldungsgruppe
  • Dienstunfähigkeitsschutz mit der Relax Rente, der Klassik-Rente oder der Fonds-Rente kombinierbar
  • Anpassung auf den tatsächlichen neuen Bedarf (Option besteht auch, wenn keine Verbeamtung auf Lebenszeit erfolgt)
  • Dynamikoption und umfangreiche Nachversicherungsgarantien
Leistungen

Highlights Dienstunfähigkeit

  • Künftig können Beamte auf Lebenszeit optional die Teildienstunfähigkeit mit einschließen.
  • Besteht eine Berufsunfähigkeitsversicherung, so ist die allgemeine Dienstunfähigkeit automatisch und ohne Mehrpreis integriert (kein gesonderter Einschluss mehr nötig).

Das versicherbare maximale Endalter

  • Lehrer können bis Endalter 65 versichert werden (soweit bei Antragsstellung noch nicht 40 Jahre alt).
  • Verwaltungsbeamte und Verwaltungsangestellte versichern wir bis 67 (soweit bei Antragsstellung noch nicht 40 Jahre alt).
  • Die Leistungsdauer der Dienstunfähigkeit für Polizisten ist bis Endalter 63 möglich.

Nicht im Öffentlichen Dienst? Unter www.AXA.de helfen wir Ihnen mit attraktiven Angeboten weiter.  Mehr
Ihre Suche
neu suchen
Erweiterte Suche Es wurden <#> Treffer gefunden
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
%{linkname} %{desc}
Relevanz
%{score}%