Seitenanfang

Seiteninhalt

Existenzschutzversicherung

  • Absicherung gegen die finanziellen Folgen von schweren Krankheiten und Unfällen
  • Monatliche Rente im Leistungsfall
  • Flexibler und günstiger Schutz
  • Reha-Management inklusive

Wer heute und in Zukunft gut abgesichert sein möchte, sollte beim Versicherungsschutz auch unvorhersehbare Risiken wie schwere Krankheiten oder Unfälle berücksichtigen. Sie können leider jeden treffen und sind oft nicht nur mit gesundheitlichen, sondern auch mit finanziellen Folgen verbunden. Insbesondere, wenn das geregelte Einkommen wegfällt.

Sie und Ihre Familie erhalten finanzielle Sicherheit, wenn es wirklich darauf ankommt: Unsere Existenzschutzversicherung bietet Ihnen flexiblen und günstigen Schutz - genau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten.

Als erfahrener Spezialist für den Öffentlichen Dienst kennen wir Ihren besonderen Bedarf und stehen Ihnen mit individuellen Lösungen zur Seite.

Übersicht

Ihre Vorteile im Überblick:

Bei schweren Krankheiten oder Unfällen erhalten Sie eine monatliche Rente in vereinbarter Höhe. Wir leisten:

bei schweren Krankheiten
bei Krebs ab Stadium II
bei schweren Unfällen
bei Verlust der Grundfähigkeiten wie Sehen, Hören, Sprechen oder sich orientieren
ab Pflegegrad 2 in der gesetzlichen Pflegeversicherung

So flexibel, wie Sie es wünschen:

Die Höhe Ihrer monatlichen Rente im Leistungsfall legen Sie selbst fest - zwischen 250 und 3.000 Euro. Um mit den steigenden Kosten Schritt zu halten, können Sie bis zum 45. Lebensjahr eine Beitrags- und Summendynamik von jährlich 3% vereinbaren. Die DBV paßt sich Ihrer Lebenssituation an: bis zum 45. Lebensjahr lässt sich zu bestimmen Anlässen während der Vertragslaufzeit die vereinbarte Rente um bis zu 50% (maximal 500 Euro) erhöhen - ohne erneute Gesundheitsprüfung. Zum Beispiel bei:

  • Heirat
  • Geburt eines Kindes
  • Immobilienkauf
  • Abschluss einer Ausbildung/eines Studiums und Ausübung eines Berufs
  • Abschluss des Refendariats und anschließender Übernahme als Beamter auf Probe
  • Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit

Leistungen

Die Existenzschutzversicherung


Im Leistungsfall zahlen wir Ihnen eine Rente in der vereinbarten Höhe.

Die DBV leistet:

  • schon ab einer 50%-igen Invalidität nach einem Unfall und/oder
  • bei schweren Schädigungen eines wichtigen Organs, z.B. Gehirn und zentrales Nervensystem, Herz, Lunge, Nieren, Leber oder einer Krebserkrankung ab Stadium II
  • bei Verlust der Grundfähigkeiten wie Sehen, Hören, Sprechen oder sich orientieren sowie bei schwerwiegenden Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates und/oder
  • ab Pflegegrad 2 in der gesetzlichen Pflegeversicherung

Der Leistungsfall ist aufgrund von medizinischen Kriterien eindeutig festgelegt. So wissen Sie von Anfang an, in welchen Fällen Sie eine Zahlung erhalten.

Im Leistungsfall steigt die Rente ab dem zweiten Lebensjahr um 1,5% jährlich.

Sie können die Existenzschutzversicherung zwischen 16 und 59 Jahren abschließen. Der Versicherungsschutz besteht dann bis zum 55., 60., 65. oder 67. Lebensjahr - je nach Vereinbarung.

Sie erhalten eine solide Absicherung zu attraktiven Monatsbeiträgen.

Zusatz-Option: Berufs-/Dienstunfähigkeitsversicherung

Bei Vertragsabschluss haben Sie die Möglichkeit, ein Optionsrecht für unsere Berufs- bzw. Dienstunfähigkeitsversicherung zu vereinbaren.

So können Sie in den folgenden 5 Jahren Ihre Existenzschutzversicherung bei bestimmten Anlässen wie Heirat, Geburt eines Kindes, Immobilienkauf oder Abschluss einer Ausbildung/eines Studiums mit anschliessender Berufsausübung Ihre Existenzschutzversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung durch einen zusätzlichen Berufs-/Dienstunfähigkeitsschutz ergänzen. Dies gilt bis zum 45. Lebensjahr. Die maximale versicherte garantierte Rente beträgt 1.000 Euro. Die Details und Voraussetzungen erläutert Ihnen Ihr persönlicher Betreuer gerne persönlich.


Kinder-Existenzschutz

Leistungen der Kinder-Existenzschutzversicherung

Bei schweren Krankheiten oder Unfällen erhält Ihr Kind eine monatliche Rente in vereinbarter Höhe. Wir leisten, z. B.:

  • schon ab einer 50%-igen Invalidität nach einem Unfall und/oder
  • bei schweren Schädigungen eines wichtigen Organs, z.B. Gehirn und zentrales Nervensystem, Lunge, Nieren, Herz, Leber oder einer Krebserkrankung als Stadium II
  • bei Verlust der Grundfähigkeiten wie Sehen, Hören, Sprechen, bei schwerwiegenden Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie bei Einschränkungen der Mobilität bzw. des Gebrauchs der oberen Extremitäten und/oder
  • ab Pflegegrad 2 in der gesetzlichen Pflegeversicherung

Unser Reha-Management unterstützt mit Service- und Beratungsleistungen die schulische und berufliche Wiedereingliederung des Kindes.

Unsere Kinder-Existenzschutzversicherung bietet eine umfassende und günstige Absicherung für Kinder ab 6 Monaten. Mit dem 18. Lebensjahr endet der Vertrag automatisch. Ihr Kind hat dann die Möglichkeit, mit vereinfachter Gesundheitsprüfung in die Existenzschutzversicherung für Erwachsene einzutreten.

Programm Kinder!Kinder!

Damit Ihr Kind sicher groß wird, gibt es das Programm Kinder!Kinder! der DBV - mit Informationen rund um die Themen Sicherheit und Prävention, einem nützlichen Elternratgeber sowie praktischen Geburtstagsgeschenken für unsere kleinen Kunden.


Nicht im Öffentlichen Dienst? Unter www.AXA.de helfen wir Ihnen mit attraktiven Angeboten weiter.  Mehr
Ihre Suche
neu suchen
Erweiterte Suche Es wurden <#> Treffer gefunden
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
%{linkname} %{desc}
Relevanz
%{score}%