Seitenanfang

Seiteninhalt
Herzlich willkommen beim Serviceangebot für Beamtenanwärter

Unser Beratungskonzept für Beamtenanwärter

Unser Beratungskonzept für Beamtenanwärter bietet Informationen rund um die Ausbildung im öffentlichen Dienst. Gerade am Anfang des Berufslebens gibt es viele Fragen, auf die wir hier eingehen. Für den Beamtenberuf gelten viele spezielle Regelungen und auch eine besondere soziale Absicherung (Stichwort Beihilfe). Und zwar schon zu Beginn der Ausbildung. Deshalb informieren wir auch über beamtenrechtliche Vorschriften, wie z.B. zur Besoldung und Versorgung.

Informationen zur Versorgung

Jeder Beamtenanwärter sollte jetzt schon an später denken

Beamtenanwärter-Informationen-zur-Versorgun

Die Versorgung für die Beamten von Bund, Ländern und Gemeinden ist einheitlich im Beamtenversorgungsgesetz (BeamtVG) geregelt (gilt auch für die Richter). Die Versorgung für die Berufssoldaten richtet sich nach denselben Grundsätzen im Soldaten- versorgungsgesetz (SVG).
Der Anspruch der Beamten auf amtsange- messene Versorgung gehört zu den herge-brachten Grundsätzen des Berufsbeamtentums und wird durch das Grundgesetz geschützt.

Die Beamtenversorgung für Beamte einschließlich Beamtenanwärter

Beamte (einschl. Beamtenanwärter), Richter, Berufssoldaten, Soldaten auf Zeit sind nicht rentenversicherungspflichtig.
Beamte erhalten im Ruhestand so genannte Versorgungsbezüge. Die Höhe orientiert sich an den ruhegehaltfähigen Dienstbezügen (letzte Dienstbezüge) und der ruhegehaltfähigen Dienstzeit (Dauer des Beamtenverhältnisses). Derzeit beträgt die Höchstversorgung 71,75 Prozent.

Versorgung der Beamtenanwärter

Beamtenanwärter sind nicht rentenversicherungspflichtig. Als Beamter auf Widerruf haben Sie bei Dienstunfähigkeit in der Regel noch keinen Versorgungsanspruch. Das heißt, Sie werden bei Dienstunfähigkeit entlassen und in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert. Da in der Regel bei Beamten auf Widerruf die vorgeschriebene fünf jährige Wartezeit nicht erfüllt ist, erhalten sie keinerlei Versorgungsleistungen.

Weitere Informationen zur Versogung der Beamtenanwärter finden Sie in unserer Broschüre Berufsstart.

Broschüre Beamtenversorgung

Weitere Informationen zur Unfallfürsorge für Beamte in Bund und Ländern - einfach PDF durchblättern (S.37) oder herunterladen.

PDF Download (1.806 KB)

Vorsorge-Check
Informieren Sie sich über Ihr Ruhegehalt und die Höhe Ihrer möglichen Versorgungslücke im Alter. Zum Vorsorge-Check
Ihre Suche
neu suchen
Erweiterte Suche Es wurden <#> Treffer gefunden
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
%{linkname} %{desc}
Relevanz
%{score}%